Brillengläser

Einstärkengläser

Teilen

Korrigieren Fehlsichtigkeiten wie Kurz- oder Weitsichtigkeit mit einer Korrekturstärke auf der gesamten Brillenglasoberfläche.

Dank seines technologischen Know-hows bietet Ihnen Essilor ein breites Spektrum an Einstärkengläsern für Ihren individuellen Bedarf.

Leicht, ultra-resistent, umweltfreundlich, dünn, hochauflösend, von einfach bis anspruchsvoll oder auf Ihre ganz persönlichen Tragebedingungen abgestimmt – Essilor hat das passende Brillenglas für Sie. Zum Beispiel das Einstärkenglas Essilor Eyezen®, das Ihre Augen bei der täglichen Nutzung digitaler Medien schützt und der Augenermüdung entgegenwirkt.

Das könnte Sie auch interessieren!

Fehlsichtigkeiten

Kurzsichtigkeit (Myopia)

Kurzsichtige Menschen sehen gut in der Nähe, aber schlecht in der Ferne. Anzeichen für die im Fachjargon genannte Myopie können das Zusammenkneifen der Augen beim Blick in die Ferne sein oder beim Lesen das Buch nah vor die Augen zu halten.

Augen- und Sehbeschwerden

Müde Augen am Computer

Schätzungen zufolge leiden bis zu 80% der Bevölkerung in den Industrieländern unter müden Augen am Computer. Der Grund: Beim längeren Betrachten des Bildschirms müssen sich die Augen stärker anstrengen und ständig die Richtung wechseln.

Fehlsichtigkeiten

Weitsichtigkeit

Der weitsichtige Mensch hat Schwierigkeiten beim Nahsehen. Bei der von Fachleuten Hyperopie genannten Fehlsichtigkeit haben die Augen eine zu kurze Form. Erste Anzeichen können müde Augen und Kopfschmerzen sein, besonders abends.