DE / FR / IT
SB_Intro1_AAV_Visiontest_1104x412_testmachine.jpg SB_Intro1_AAV_Visiontest_1104x412_testmachine_M.jpg

regelmässige
Augenuntersuchungen

Regelmässige Sehtests sind wichtig, um scharfes Sehen
zu garantieren. Sie können auch als Gesundheits-Checkup
angesetzt werden, um darüberhinaus Anzeichen von
Krankheiten zu diagnostizieren.

Ihre
Augenuntersuchung

Eine regulärer Check-Up dauert etwa 30 Minuten und untersucht verschiedene Bereiche Ihres Sehvermögens.

Ihr Augenoptiker prüft Ihre Sehstärke, um Ihre Sichtschärfe, auch für feine Details, zu messen. Der Refraktionstest untersucht, wie das Auge das Licht auf der Netzhaut abbildet. Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus sind häufige Augenprobleme, die mit einer fehlerhaften Lichtbrechung zusammenhängen. Das Blickfeld wird untersucht um herauszufinden, wie gross Ihre Sehzone ist. Der Test erfolgt für jedes Auge getrennt, indem ein Auge abgedeckt und danach das andere untersucht wird.

CB_AC_Item2_528x241_genesandyourvision_opticianexamining-patient.jpg
SB_VT1_AAV_730x616_VisionTests_DetailedExamination_Sized.jpg

Weiterführende
Augen-
untersuchungen

Neueste Messtechnik kann eine Reihe von Faktoren berechnen, welche für jede Person einzigartig sind. Dazu gehören die Form und Abmessungen des Kopfes, die Grösse der Pupillen und deren Zwischenabstand, visuelle Gewohnheiten und Verhaltensweisen sowie Augenbewegungen. Diese Messungen werden dann zusammengetragen, um ein perfektes, auf die Bedürfnisse des Trägers angepasstes, Glas zu erhalten.