DE / FR / IT
Jovem sofre de fotofobia SB_Intro1_AAV_sensivity-to-light_1104x412_man-beach_M.jpg

Photophobie
(Lichtempfindlichkeit)

Photophobie kann sehr
unangenehm sein und
Kopfschmerzen verursachen,
aber spezifische Gläser
können Abhilfe schaffen.

  • Luz artificial e fotofobia
  • Fotofobia e luz solar
  • Fotofobia e reflexos

Licht-
quellen

Die Photophobie kann eine Hypersensibilität auf Licht zur Folge haben, z.B:

  • auf Sonnenlicht
  • auf Strassenlicht oder reflektierende Oberflächen
  • auf Wasserreflexe
  • auf Reflexe, die von Sand oder Schnee stammen
  • auf Schnee
  • auf künstliche Lichtquellen

Ursachen der
Photophobie

Das Problem kann eine ganze Serie von Augenproblemen als Ursache haben.

Helle Augenfarbe - Augen mit heller Farbe reagieren oft sensibler auf Sonnenlicht und starkes Kunstlicht, weil sie weniger Pigmente als dunkle Augen haben.

Netzhautablösung – Wenn sie sich von den Membranen des Augapfels löst, kann die Netzhaut ihre Rolle nicht mehr korrekt wahrnehmen und kann die Lichtmenge, die ins Auge dringt nicht mehr kontrollieren.

Die Korneaabnutzung - Verletzungen der Hornschicht können die Ursache einer erhöhten Sensibilität auf Licht oder Photophobie sein. Zum Beispiel im Anschluss an eine leichte Verletzung, ein Problem mit einer Kontaktlinse oder Präsenz von Staub oder Sandkörnern im Auge.

Konjunktivitis - Dies ist eine Entzündung der Bindehaut (dünne Schicht aus Gewebe, die die äussere Oberfläche des Auges bedeckt). Allergische Konjunktivitis kann zu Lichtempfindlichkeit führen.

Fotofobia-ou-sensibilidade-a-luz-CB_AC_Item2_528x241_sensitivitytolight-photophobia-_sunny-sky.jpg
Mehr
Eine Überempfindlichkeit der Augen kann auch mit einer Infektion oder einer Augenentzündung zusammenhängen, einem Virus oder Kopfschmerzen oder einer Migräne. Die Behandlung des Grundproblems wird meistens auch die Lichtempfindlichkeit mindern. Der Patient sollte unbedingt mit einem Optiker sprechen und Antireflexgläser tragen. Diese tragen dazu bei die Augen gegen Sonne und künstliches Innenlicht zu schützen.