DE / FR / IT
mere-et-fille-souriants-avec-paires-de-lunettes-solaire-anti-uv SB_Intro1_EC_protectyour-eyes-sunlight_1104x412_womanwith-sunglasses_M.jpg

Schützen Sie Ihre
Augen vor der Sonne

UV-Strahlen können Ihre

Augen und die Haut schädigen.

Mit dem richtigen Schutz auf

Ihren Brillengläsern, müssen Sie

sich keine Sorgen mehr machen.

Die Gefahren
der UV-Strahlung

Das Schädigungsrisiko, welches von den UV-Strahlen ausgeht,
hat sich durch die dünner werdende Ozonschicht erhöht.

Ihre Augen können gereizt werden, wenn sie nicht geschützt werden. Sie können sich auch einem erhöhten Risiko der vorzeitigen Alterung der Augen und anderen Krankheiten aussetzen, wie z.B. Grauen Star und Hautkrebs auf den Augenlidern. Tatsächlich sind unsere Augen täglich den UV-Strahlen ausgesetzt, unabhängig von der Wetterlage. Bis zu 40% der UV-Belastung kommt nicht von einer direkten Sonneneinstrahlung, sondern von Reflexionen auf dem Wasser, vom Himmel, dem Erdboden und sogar von Rückseite Ihrer Brillengläser, wenn diese nicht mit einem UV-Schutz versehen sind.

CB_AC_Item1_528x241_girlsuv-CB_AC_Item1_528x241_girlsuvNEW-CB_AC_Item1_528x241_girlsuv-CB_AC_Item1_528x241_girlsuvNEW.jpg Die Lösung - Tragen Sie eine Brille mit UV-Schutz, um Ihre Augen vor UV-Strahlen zu schützen. Neben Sonnenbrillen können Sie sich auch für einen UV-Schutz auf klaren Gläser entscheiden. Einige Brillengläser bieten ein höheren Schutz als andere. Eine signifikante UV-Belastung kommt für Brillenträger von der Rückseite der Gläser. Wählen Sie ein Glas mit einem hohen Schutz-Index, sowohl auf der Vorder- als auch Rückseite des Glases.

Die Gefahr des
blau-violetten Lichts

Licht spielt eine wesentliche Rolle im Alltag.

Licht ist sehr wichtig für das Sehen. Es ist erforderlich für die Wahrnehmung unserer Umgebung, wie Formen und Farben.

Das wesentliche, gute Licht (blau-türkiser Anteil) ist unentbehrlich für das allgemeine Wohlbefinden. Es ist notwendig für die Regulierung der Schlaf-Wach-Zyklen, für die Stimmungslage und die kognitive Leistungsfähigkeit. Aber Licht kann auch zur vorzeitigen Alterung der Augen beitragen.

Blau-violettes Licht wurde vor kurzem als schädlich für Netzhautzellen identifiziert, welches zu langfristigen Schäden der Augen führen kann und den Beginn einer altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) beschleunigen kann.

Blau-violettes Licht kann das das Risiko einer Netzhautschädigung erhöhen.

Zunehmende Aussetzung blau-violetten Lichts hat einen doppelten Effekt:
  • Es erhöht die Produktion von Lipofuszin, ein Stoffwechselabfallprodukt, welches sich mit zuehmenden Alter in Netzhautzellen ansammelt. Gemeinhin auch als Alterspigment bezeichnet, kann es sich auch in anderen Organen ansammeln.
  • Es aktiviert phototoxische Komponenten des Lipofuszins, die den Tod von Netzhautzellen verursachen. Die Anhäufung von Lipofuszin in den Netzhautzellen kann zur altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) beitragen.


Die Lösung - Das Tragen einer Brille mit integriertem Schutz vor blau-violettem Licht hilft, Ihre Augen zu schützen. Neben dem Schutz vor blau-violettem Licht können Sie sich zusätzlich auch für Gläser mit UV-Schutz entscheiden.

Einige Gläser filtern das gesamte blaue Licht, einschliesslich des blau-türkisen Anteils. Das gute, wesentliche blau-türkise Licht ist allerdings wichtig für Ihr Wohlbefinden, da es zum Schlaf-Wach-Zyklus, dem Pupillenreflexe und vielem mehr beiträgt.